Rechtliche Hinweise

Gemälde

Folgen Sie uns:

FacebookTwitterLinkedInRSS Feed

Nutzungsbedingungen und Rechtliche Hinweise

Letzte Aktualisierung: 30. Dezember 2014

Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihr Interesse am Finanzblog der LGT (nachfolgend „LGT Finanzblog“ genannt).

1. Verbindlichkeit der Nutzungsbedingungen
Mit dem Zugriff auf den LGT Finanzblog anerkennen Sie die rechtlich bindende Wirkung der nachfolgenden Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise (nachfolgend „Nutzungsbedingungen“ genannt). Zudem ist bei der Nutzung des LGT Finanzblogs die an entsprechender Stelle publizierte Netiquette einzuhalten, welche Regeln zum Verfassen von Beiträgen enthält und Teil der Nutzungsbedingungen ist. Bitte lesen Sie auch die Netiquette. Falls Sie mit den Nutzungsbedingungen nicht einverstanden sind oder Zugriffsrestriktionen (siehe Ziffer 2. unten) unterliegen, ist der Zugriff auf den LGT Finanzblog nicht gestattet.

Die LGT behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern bzw. anzupassen. Sie sollten diese Nutzungsbedingungen daher regelmässig bzw. bei jedem Zugriff auf den LGT Finanzblog überprüfen, ob sich diese geändert haben und Sie gegebenenfalls auch mit der Neufassung einverstanden sind. Das jeweilige Aktualisierungsdatum finden Sie am Anfang dieser Nutzungsbedingungen.

2. Zugriffsrestriktionen
Beim Zugriff auf den LGT Finanzblog haben Sie geltende Rechtsvorschriften einzuhalten und allfällige lokale Restriktionen zu beachten. Die Informationen, Daten, Texte, Grafiken, Bilder, Videoclips, Newsletters und sonstigen Publikationen (nachfolgend „Informationen“ genannt) und/oder die Inhalte der im Diskussionsform veröffentlichen Beiträge, Kommentare, Meinungen, Charts, Dokumente und/oder anderen Materialien (nachfolgend alle „Beiträge“) auf dem LGT Finanzblog sind insbesondere nicht für Personen aus Staaten bestimmt, in denen der Zugriff auf und die Verbreitung solcher Informationen, Beiträge, Blogs und/oder Webseiten eine vorherige Bewilligung, Registrierung oder Zulassung der LGT voraussetzen würde. Des Weiteren ist der Zugriff auf den LGT Finanzblog und der Abruf von Informationen und/oder Beiträgen auf dem LGT Finanzblog nicht gestattet durch Personen, die aufgrund ihres Wohnsitzes, ihrer Nationalität oder aus anderen Gründen einer Rechtsordnung unterstehen, nach der der Zugang zu solchen Informationen, Beiträgen, Blogs und/oder Webseiten rechtswidrig ist.

Personen, auf die solche Einschränkungen zutreffen, dürfen nicht auf den LGT Finanzblog zugreifen. Bitte informieren Sie sich vorgängig über die entsprechenden an Ihrem Wohnsitz geltenden bzw. auf Sie anwendbaren Gesetze und Restriktionen.

3. Keine Empfehlung, kein Angebot
Sämtliche auf dem LGT Finanzblog bereitgestellten Informationen und/oder Beiträge dienen ausschliesslich zu Informationszwecken. Die Informationen und/oder Beiträge stellen insbesondere keine Empfehlung, kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren, Finanzinstrumenten oder anderen Anlageprodukten (nachfolgend „Anlagen“ genannt), zur Ausführung von Transaktionen oder zum Abschluss von Geschäften (nachfolgend „Transaktionen“ genannt) noch eine Werbung für Produkte oder Dienstleistungen dar. Die Informationen und/oder Beiträge sind weder Entscheidungshilfen für wirtschaftliche, rechtliche, steuerliche oder andere Beratungsfragen noch eignen sie sich als ausreichende Entscheidungsgrundlagen für zu tätigende Anlagen, Investitionen oder sonstige Transaktionen. Sie ersetzen daher nicht die Beratung durch eine qualifizierte Fachperson.

4. Keine Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen
Markt- und Anlageberichte als auch andere Informationen und Publikationen auf den LGT Finanzblog beruhen auf Quellen, die die LGT als zuverlässig erachtet. Trotzdem kann die LGT nicht für die Inhalte der Informationen garantieren, noch können die Informationen als komplette Abhandlungen oder Zusammenfassungen der darin erwähnten Anlagen, Transaktionen, Märkte oder Entwicklungen betrachtet werden. Die Inhalte können sich jederzeit verändern oder auf fehlerhaften Angaben Dritter beruhen. Eine Garantie oder Haftung der LGT für die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Aktualität der Informationen ist daher ausgeschlossen.

5. Anlageperformance
Generell ist zu beachten, dass der Wert von Anlagen jederzeit steigen oder fallen kann. Eine positive Performance in der Vergangenheit ist deshalb keine Garantie für eine positive Wertentwicklungen in der Zukunft. Anlagen in Fremdwährungen unterliegen zudem Devisenschwankungen. Es besteht die Möglichkeit, dass Anleger den von ihnen investierten Betrag nicht mehr oder nicht mehr vollständig zurückerhalten. Potentielle Anleger sollten sich im Weiteren über Steuerfolgen informieren, die beim Erwerb, Besitz und Verkauf von Anlagen an ihrem Wohnsitz entstehen können, und sich, falls notwendig, durch eine qualifizierte Fachperson beraten lassen.

6. Verknüpfte Webseiten (Links)
Die LGT hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Webseiten anderer Betreiber (nachfolgend „Drittwebseiten“ genannt), die allenfalls mit dem LGT Finanzblog und/oder den Newsletters verknüpft sind oder Links auf den LGT Finanzblog enthalten. Deshalb kann die LGT für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Rechtmässigkeit der Inhalte von Drittwebseiten sowie für allfällige darauf enthaltene Informationen, Angebote und/oder Dienstleistungen keine Verantwortung übernehmen. Die Verantwortung und Haftung für verlinkte Drittwebseiten liegen bei den jeweiligen Betreibern.

7. Dienste von Drittanbietern
Social Media sind Dienste mit Webseiten, die von Drittanbietern betrieben werden und daher weder zur LGT gehören noch von der LGT verwaltet werden. Die Social Media-Auftritte der LGT sind ein Service, der ohne jede Gewähr für die ständige Zugänglichkeit und das ordnungsgemässe Funktionieren der Dienste oder die Eignung für bestimmte Zwecke erfolgt. Die Kommentare oder Aktivitäten der Nutzer, die sich aus der Weiterleitung von Informationen und/oder Beiträgen durch Nutzer auf Dienste von Drittanbietern oder anderweitig ergeben, können von der LGT weder kontrolliert, bestätigt, beeinflusst noch überwacht werden. Die Kommunikation zu Geschäftsbeziehungen mit Kunden über Social Media ist ausgeschlossen. Zudem übernimmt die LGT keine Verantwortung und Haftung für die Einhaltung des Datenschutzes durch die Drittanbieter von Diensten oder die Betreiber von über die Dienste verknüpften Drittwebseiten.

8. Änderung oder Ergänzung der Informationen
Die LGT behält sich vor, die bereitgestellten Informationen und/oder Beiträge jederzeit ohne Ankündigung zu ändern, zu ergänzen oder ganz oder teilweise zu entfernen. Die LGT ist jedoch nicht verpflichtet, nicht mehr aktuelle Informationen und/oder Beiträge zu löschen oder sie ausdrücklich als solche zu kennzeichnen.

9. Eigentumsrechte
Der LGT Finanzblog und dessen Inhalte und Teile sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur zu privaten, nicht aber zu gewerblichen oder kommerziellen Zwecken verwendet werden. Bei der Verwendung oder dem Verlinken der von der LGT oder den Autoren publizierten Informationen und/oder Beiträge ist die LGT bzw. der jeweilige Autor als Verfasser bzw. Quelle anzugeben. Auch nach dem Abspeichern, Ausdrucken, Verlinken oder anderweitigen Verwenden von Informationen, Beiträgen und/oder Programmen bleiben sämtliche Rechte bei der LGT oder dem jeweiligen Rechtsinhaber.

Die Inhalte und Rechte Dritter sind als solche gekennzeichnet. Deren Urheber-, Paten-, Marken-, Eigentums- oder anderen Schutzrechte sind ebenfalls zu wahren. Um Inhalte von Dritten nutzen zu können werden in der Regel deren Einwilligung oder entsprechende Nutzungsberechtigungen benötigt.

10. Keine Haftung (Haftungsausschluss)
Die LGT übernimmt keine Verantwortung und Haftung für die bereitgestellten Informationen und/oder Beiträge. Die Informationen und/oder Beiträge werden von der LGT nicht auf deren Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität oder Wahrheitsgehalt überprüft. Die Nutzung der auf dem LGT Finanzblog abrufbaren Informationen und/oder Beiträge erfolgt auf Ihre eigene Gefahr. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung, Einschätzung oder Stellungnahme des Verfassers und nicht automatisch die Meinung der LGT wieder. Der jeweilige Verfasser ist für den Inhalt seiner Beträge allein verantwortlich. Die LGT behält sich das Recht vor, Beiträge zu löschen, wenn diese nach Meinung der LGT unangemessene, unzulässige oder sonstige ungeeignete Inhalte aufweisen. Im Übrigen gelten die Bestimmungen der Netiquette.

Jede Haftung der LGT für direkte oder indirekte Verluste (einschliesslich entgangener Gewinn), Schäden, Haftungsansprüche, Forderungen, Kosten oder Folgeschäden, die sich aus dem Zugriff auf den LGT Finanzblog oder der Nutzung des LGT Finanzblogs oder anderen Social-Media-Diensten, aufgrund von Links zu Drittwebseiten ergeben oder durch den Abruf von Inhalten des LGT Finanzblogs oder anderen Social-Media-Diensten entstehen können, wird ausdrücklich ausgeschlossen. Dies gilt auch für die Haftung aufgrund von Fahrlässigkeit und selbst dann, wenn die LGT über die Möglichkeit solcher Folgen informiert war.

Zudem lehnt die LGT jede Haftung für Manipulationen am IT-System des Nutzers, welcher Art auch immer, ab. Es wird ausdrücklich auf die Gefahren von Viren oder anderen schädlichen Programmen und auf die Möglichkeit von Hackingangriffen hingewiesen. Die Nutzung aktueller Browser-Versionen und Anti-Virensoftware wird deshalb dringend empfohlen.

11. Datenschutz und Sicherheit bei der Datenübertragungen
Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung, die Sie über den Umgang der LGT mit personenbezogenen Daten und die Datensicherheit im Internet informiert.

12. Salvatorische Klausel
Die Ungültigkeit, Widerrechtlichkeit oder Unwirksamkeit einzelner oder mehrerer Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen hindert nicht die Verbindlichkeit des Gesamtwerks.

13. Widersprüchliche Regelungen
Bestimmte Bereiche des LGT Finanzblogs können zusätzliche Hinweise, Erklärungen, Bedingungen oder Bestimmungen (nachfolgend „Bestimmungen“ genannt) enthalten. Im Falle eines Widerspruchs zwischen diesen Nutzungsbedingungen und den Bestimmungen gehen die Bestimmungen für die jeweiligen Bereiche vor.

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Der Zugang des Nutzers zum LGT Finanzblog und die Nutzung des LGT Finanzblogs als auch diese Nutzungsbedingungen unterstehen dem liechtensteinischen Recht. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Vaduz.

Nutzungsbedingungen und rechtliche Hinweise – © LGT – Alle Rechte vorbehalten

Bildnachweis:

  • Märkte: © Alexander Heitkamp/istockphoto.com
  • Investments: © llaishen/dpa
  • Gesellschaft: © Brasil2/istockphoto.com